Karte und Umgegend


Von: Bis:

 
 

Der Bostoner Schriftsteller McCrackan verglich in seinem Buch “The Fairland Tyrol” aus dem Jahr 1905 die Dolomiten mit einer Perlenkette.

Die letzte Perle, die kleinste aber auch feinste Perle, ist Pera im Fassa Vally

Sonnenverwöhnt, eingebettet in die grüne Natur und umrahmt von den schönsten Felsmassiven.

Idealer Ausgangspunkt für alle Destinationen im Fassatal.


Skishuttle und  Linienbus hält vor dem Hotel.

200 m zu den Liftanlagen Skizirkus Rosengarten, nur ein paar Schritte zur Skischule Fraine, zur Kinderwelt sowie zu den Loipen Marcialonga und Ciancoal.
1 km zum Skizirkus Buffaure-Ciampac und den Nachtpisten Alloch.
6 km zum Einstieg in die Sellaronda.


Wie erreichen Sie uns
Von der Autobahn A 22 Ausfahrt Egna-Ora, Bundesstraße SS 241 Richtung Eggental – Karerpass – Val di Fassa: 40 km


Busverbindungen:
Täglich Trient – Auer sowie
Bozen – Auer

Zugstationen::
Trient
Auer
Bozen

Flughafen:
Bozen, 40 km
Verona 170 km (in der Wintersaison jeden Samstag Fly Sky Shuttle).